Füllungstherapie

Hochästhetische Komposit-Füllungen

Wir verwenden nur beste Materialien. Eine spezielle Arbeitstechnik, Erfahrung und geübter Umgang mit dem Material erlauben uns hervorragende Ergebnisse zu erzielen.
  • Die Füllungen sind unsichtbar und behalten dauerhaft ihre Qualität
  • Weisen hervorragende Haltbarkeit auf
  • Bei Bedarf lassen sie sich zahnschonend reparieren
  • Erlauben maximalen Erhalt der Restzahnsubstanz
  • Bei ausgedehnten Defekten stabilisieren sie sogar dünne verbliebene Zahnwände
  • Es können kleinste bis sehr große Defekte zahnschonend repariert werden

Minimal- oder non-invasive Restaurationen und Rekonstruktionen mittels Komposit-Materialien

Mit diesen hochwertigen modernen Materialien sind auch Formveränderungen möglich, ohne dass die Zähne überkront werden müssen. Hierzu zählen:

  • Reduktion schwarzer Dreiecke zwischen den Zähnen bei Zahnfleischrückgang
  • Zahnverbreiterungen, um störende Lücken zu verschließen
  • Formkorrekturen bei „unschönen“ Zähnen
  • Korrektur der angeborenen oder im Laufe des Lebens erworbener Zahnschmelzdefekte
  • Direkte Komposit-Veneers

Was sind Komposite?

  • Komposite bestehen zu ca. 80% aus kleinsten Quarz-, Glas- und Keramikpartikeln, die sich in einem Kunststoff verbinden. Dadurch ist die Restauration viel stabiler und einfach schöner (Chamäleon-Effekt) als die von früher bekannte Kunststoff-Füllung
  • Hochwertige Komposite umfassen eine sehr große Farbpalette mit Massen unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit
  • Für beste Ergebnisse wird Komposit unterschiedlicher Transparenzstufen oder auch Farbabstufungen übereinander in entsprechend dicken Lagen geschichtet. Auf diese Weise wird der Aufbau eines natürlichen Zahnes nachgeahmt und die Rekonstruktion lässt sich von den eigenen Zähnen des Patienten nicht unterscheiden

Kariesinfiltration mit Icon Methode.

Mit dieser innovativen Behandlungstechnik lässt sich beginnende Karies wirksam und komplett ohne Bohren und ohne Schmerzen kurieren.